Visualisierung: Die Moment-Bilder des Martin Klimas

Sie hypen gerade mal wieder im Netz, die Fotos von Martin Klimas. Der Visualisierungskünstler hat Musik in Bilder umgesetzt, indem er Farbe auf eine gespannte Folie verteilte, diese über einen Lautsprecher platzierte und dann so richtig aufdrehte. Was dann passierte, hielt er mit der Kamera fest. Und so sieht Musik von klassisch bis heute aus:

BachToccata MassivAttackAngel

oben: Bach – Toccata und Fuge D-Moll; unten: Massive Attack – Angel

Eine frühere Serie, Blumenvasen, hat mich ebenfalls begeistert. Hier fotografiert Klimas kunstvoll arrangierte Blumen in Vasen in dem Moment, als die Vase von einer Stahlkugel getroffen und zerstört wird. Festgehalten ist dies in einer 1/7000 Sekunde – ein besonderes Statement zur Vergänglichkeit der Ästhetik, zwei Bedeutungsebenen im Bruchteil eines Wimpernschlags:

BlumenexplosionBlumenexplosion2

Blumenvasen 06, 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.